Wir werden uns wieder beim diesjährigen Altstadtfest vom 1.9.2017 bis zum 3.9.2017 präsentieren.
Nach 2014 werden bereits zum 3. Mal an allen drei Tagen die hoffentlich zahlreichen Gäste mit
Getränken versorgt. Zum Ausschank kommen das beliebte „Ducksteiner“ und das regional bekannte
Feldschlösschen. Nichtalkoholische Getränke werden natürlich auch angeboten.
Die Bierwagenbesetzungen stehen bereits fest.
Am Freitag werden die Fußballer der 1. Und 2. Herren die Bewirtschaftung übernehmen, am Samstag
ab 11:00 Uhr teilen sich Vorstandskollegen und die A-Junioren eine Schicht, ehe danach
Abteilungsmitglieder der Tischtennisabteilung die Gäste bis zum Veranstaltungsende
verwöhnen werden.
Den Schlusspunkt wird die Handballabteilung setzen, die am Sonntag die Bewirtung übernehmen
wird.

 

 

 

Die zweitägigen „Blau-Weißen Nächte“ starten traditionell am Freitag den 30.06.2017 mit einem Fußballturnier für Freizeitmannschaften. Ab 16:30 Uhr bis ca. 19 Uhr messen sich Hobbykicker in 5+1-Feldstärke auf dem Kleinfeld. Je nach Zahl der Mannschaften wird ein Spiel in ca. 15 Minuten ausgetragen. Ob Verein, Betrieb oder Freundeskreis – alle nicht-professionellen Mannschaften sind hier richtig.

Das Startgeld beträgt 25 €, Mannschaften melden sich bitte bis Dienstag, 20. Juni über die Geschäftsstelle  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) dazu an.

Ab 18.00 Uhr (Einlass 17.30 Uhr) beginnt die Blau-Weiße Mitsommernacht im Festzelt mit Grillbuffet und Überraschungskünstler.
Um 21.00 Uhr spielt die "Ablazed" Coverband.
Eintritt an diesen Abend 3 €

Samstag, 01.07.2017
11 – 18 Uhr „Schlag das Team“: Team-Wettbewerb von TSVG-lern mit Sport, Geschicklichkeit und Spaß
11 – 17 Uhr Kinder-Hockeyturnier im Maschstadion
13 – 17 Uhr Flohmarkt Rund ums Kind (Spielzeug, Bekleidung u.ä.) vor dem C-Platz, ggf. in der Gaststätte (Anmeldung bis 26.06. in der Geschäftsstelle)
14 – 17 Uhr e-Bike-Probefahrten von Schließer Bike (Schöningen)
14 – 17 Uhr Kinderfest mit Hüpfburgen, Spielmobil und Spieleparcours C-Platz
14 – 17 Uhr Low-T-Ball-Turnier für Kinder auf der Tennisanlage
14 – 17 Uhr Schnupper-Bogenschießen auf der Bogensport-Anlage
15 – 17 Uhr Seniorennachmittag mit Kaffee und Kuchen und Unterhaltungsprogramm
20 Uhr, Einlass 19 Uhr Große Blau-Weiße Beachparty mit DJ Feile Eintritt: 4 €


Geschäftsstelle: Frau Ackert, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 05351 / 31441

 

Bildschirmfoto 2017 06 07 um 15.10.07

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Plakat Flohmarkt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

JHV GermaniaAm 07. April fand die Jahreshauptversammlung des Turn- und Sportverein Germania Helmstedt von 1849 e.V. statt. Der 1. Vorsitzende Peter Worlich begrüßte rund 100 Mitglieder im Schützenhaus an der Masch, um Rechenschaft für das Sportjahr 2016 abzulegen. Zuvor wurden aber 36 Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft (ab 25 Jahre) zum TSVG geehrt. Den Rekord hält dabei weiterhin Liselotte Maciey mit 81 Jahren!

Sein erstes Jahr als Vorsitzender sei von der Verwaltungsseite her ein sehr turbulentes gewesen, so Worlich. Trotzdem sei es, aufgrund des großen ehrenamtlichen Einsatzes von Vorstand, Abteilungsleitern und zahlreichen Helfern gelungen das Jahr erfolgreich zu gestalten. Als ein Beispiel führte er den Diebstahl der 2 Vereinsbusse an, die aber mittlerweile wieder neu angeschafft wurden, um die zahlreichen Fahrten zu den zahlreichen sportlichen Aktivitäten zu ermöglichen. Sportlich konnte Worlich dagegen auf unzählige Erfolge verweisen, wobei er besonders auf den Aufstieg der Kegler in die 2. Bundesliga und der Fußballherren in die Bezirksliga verwies. In diesem Zusammenhang dankte er besonders den zahlreichen Übungsleitern, die das Sportprogramm in den 14 Abteilungen mit viel Einsatz überhaupt erst ermöglich haben. Der anschließende Geschäftsbericht über die Finanzen fiel erfreulich aus und es schloss sich ein positiver Bericht der Kassenprüfer an. Daraufhin wurde dem Vorstand von den Anwesenden einstimmig Entlastung erteilt.

Für das laufende Sportjahr soll einiges in die Unterhaltung der vereinseigenen Sportanlage an der Masch investiert werden. Darunter fallen auch die von Wildschweinen im Winter beschädigten Rasenplätze. Dafür, dass man zurzeit auf Trainingsplätzen des Helmstedter SV, TSV Fichte und TSV Barmke trainieren darf bedankte sich Worlich ausdrücklich. Ab dem 2. Quartal wird der Mitgliedsbeitrag des TSVG gemäß Finanzordnung um 5 % angehoben. Die Anpassung ist in der Satzung vorgeschrieben und gleicht den Anstieg des Preisindex für Lebenshaltungskosten aus. Alle Investitionen wurden von Worlich im Haushaltsvoranschlag 2017 vorgestellt und mit lediglich einer Gegenstimme genehmigt. Eine Aufnahme von Krediten ist dabei nicht vorgesehen.