Liebe Vereinsmitglieder des TSV Germania Helmstedt von 1849 e.V.

Auf diesem Wege möchten wir uns bei dem zurückgetretenen Vorstand für die Arbeit der letzten Jahre bedanken. Ohne euer Engagement und euren hohen Zeitaufwand wäre der Verein nicht da, wo er heute ist. Vielen Dank für euren Einsatz. Wir wünschen euch weiterhin nur das Beste und hoffen darauf, dass ihr uns bei unserer Arbeit unterstützt.

Des Weiteren möchten wir uns ganz herzlich bei allen Mitgliedern für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Wir waren von der großen Besucherzahl anlässlich unserer außerordentlichen Mitgliederversammlung begeistert. Das zeigt, dass euch unser aller Verein sehr wichtig ist, gleichfalls wünschen wir uns, dass zukünftig immer so viele Mitglieder zu unseren Mitgliederversammlungen kommen.

Uns ist bewusst, dass unsere Aufgabe nicht einfach wird. Wir müssen uns in den nächsten Wochen und Monaten einen Überblick über die Gesamtsituation des Vereins verschaffen. Anschließend werden wir gemeinsam mit euch Entscheidungen treffen. Im Moment denkt niemand von uns an eine Fusion mit einem anderen Verein. Vielmehr ist es unser Ziel, unseren Verein weiter zu stärken und die gesunde finanzielle Situation auszubauen.

Damit ihr uns besser kennen lernen könnt, stellen wir uns zeitnah an dieser Stelle vor. Bitte scheut euch nicht, uns anzusprechen, im Gegenteil bitte sprecht uns an - denn wir sind auf eure Ideen, Wünsche und Mitarbeit angewiesen.

Viele Grüße, ein auf jeder Ebene erfolgreiches Jahr und auf eine gute Zusammenarbeit!

Der Vorstand

vorstand

v.l.n.r.: Jens Flemke, Klaus-Peter Worlich (1. Vorsitzender), Frank Rother, Benjamin Ohde

Am Samstag, den 21. Mai 2016 findet das 1. Helmstedter Bockbierfest statt.

Beginn ist um 19:00 Uhr auf unserem Vereinsgelände an der Masch in Helmstedt.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 10. Dezember 2015 ab 16.00 Uhr in der Geschäftsstelle.

Die Karte kostet 15,-- Euro.

Im Preis enthalten ist ein Gutschein über eine halbe Maß Maibock.

Am Samstag, den 6. Februar 2016 findet unsere traditionelle Braunkohlwanderung statt.

Treffpunkt ist um 15.00 Uhr auf unserem Vereinsgelände an der Masch.

Das Essen wird um ca. 18.30 Uhr im Schützenhaus serviert.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 10. Dezember 2015 ab 16.00 Uhr in der Geschäftsstelle.

Die Karte kostet 14,-- Euro. Im Preis enthalten sind das Essen, sowie die Verpflegung unterwegs mit Heiß-und Kaltgetränken.

Die Marke "Sportfreund" unterstützt gezielt Jugendarbeit in Sportvereinen mit einem anteiligen Verkaufserlös.

Die Partnerschaft ist der TSV Germania Helmstedt eingegangen und konnte so den ersten Scheck entgegennehmen.

Das Prinzip ist einfach: pro verkaufter Flasche Wasser oder Apfelsaftschorle bekommt der Verein 10 Cent. Erhältlich sind die Flaschen im real,- Markt Helmstedt, der seine Verkaufsfläche zur Verfügung stellt.

Die ersten 150 € konnten real.- Markt- Leiter Michael Langner mit den Leiter der Getränkeabteilung Norman Cura an den TSV-Germania- Vorsitzenden Torsten Scharf übergeben.

Bildlegende (v.l.n.r.):
Norman Cura und Michael Langner vom real,- Markt Helmstedt übergeben dem
Vorsitzenden des TSV Germania Helmstedt den ersten Scheck von "Sportfreund"

 Die Aktion läuft zunächst unbefristet weiter.

SPORTFREUND ist eine junge Getränkemarke mit Sitz in Dreye, die sich darauf spezialisiert hat, Sportvereinen eine zusätzliche Einnahmequelle zu ermöglichen.

Die SPORTFREUND-Getränke gibt es als erfrischendes Mineralwasser und als spritzige Apfelschorle. Das Wasser und die Apfelschorle stammen aus der mehrfach als „sehr gut“ getesteten Quelle des Husumer Mineralbrunnens und überzeugen durch einen puren und sanften Geschmack.

Mehr Informationen unter www.sportfreund.tv

 

 

Der TSV Germania Helmstedt stellt wieder FSJ'ler ein. Die Tätigkeiten liegen im Bereich Übungsleiter/ Trainer sowie im Schulbereich. Zur Zeit beschäftigt der TSV Germania Helmstedt fünf FSJ'ler.

Bewerbungen sind an den TSV Germania Helmstedt, Maschweg 11, 38350 Helmstedt zu richten.

Auskünfte erteilt der FSJ-Betreuer Frank Rother unter E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .