KM10000mKnapp zwei Wochen, nachdem die Laufbahn im Maschstadion ihren Frühjahrsputz erhalten hat, wurden die ersten Kreismeisterschaften ausgetragen. Ein kleines Feld von 13 Startern, davon 10 vom TSV Germania, gingen am Mittwochabend, 29. März, an den Start.

Mit neuem Bestzeit-Ziel nahm TSV-Germania-Triathlet Lukas Greite, der in der Leichtathletik für den TSV Lelm startet, die 5.000 m in Angriff. Als einziger Jugendlicher (AK U20) startete er gemeinsam mit den 10.000m-Läufern der höheren Altersklassen. Zwar ging niemand die Strecke in seinem Tempo an, doch bei der ersten Überrundung ging Valentin van Dijk als schnellster 10.000 m - Läufer mit ihm mit, und zu zweit hielten sie das Tempo hoch. Mit einer beherzten Schlussrunde gelang Lukas der Sprung unter die 17 min - Marke auf 16:57,4 min.

Cross StreckenbesprechungZum Crosslauf nebst geselligem Abschluß der Wintersaison trafen sich die 5-10 jährigen Leichtathleten vom TSV Germania Helmstedt. Mit viel Liebe zum Detail wurde dieses Event geplant und organisiert. Schon eifrig wurde in den letzen Wochen die Ausdauer dafür trainiert. Am Dienstag, den 4.4.17, ging es nachmittags am alten Badeteich zur Sache. Für die Jüngsten gab es eine Strecke von 300 m zu schaffen, für die etwas Älteren waren es 900 m.

Die Laufkinder, die sowieso in wöchentlicher Übung stehen, freuten sich über die anspruchsvolle Strecke von 1700 m. Neben einigen Baumstämmen, die überlaufen werden mußten, gab es auch einen Bach zu überqueren und eine lange Steigerung von 500 m zu bewältigen.

Am 17. März hatten die Leichtathleten zur Jahresversammlung ihrer Abteilung eingeladen. Abteilungsleiter Bernhard Ulrich freute sich besonders, Laura Gläsner unter den 25 Anwesenden zu begrüßen. Den Vereinsvorsitzenden Peter Worlich musste er wegen einer Terminüberschneidung jedoch entschuldigen.

JHV Sarah Ole Oliver YvonneIn seinem Jahresrückblick dankte er den Trainern und Übungsleitern für die gute Arbeit in ihren Gruppen. Dank Tatjana Barbarito konnte eine neue Mutter-Kind-Gruppe in der Abteilung etabliert werden. Trotz insgesamt etwas rückläufiger Mitgliederzahlen (-27 auf 309 Mitglieder) gebe es bei den Kindern Zuwächse. Im Vorstand übernahm Thorsten Brinkmann im letzten Frühjahr kurzfristig die Aufgabe des Gerätewarts von Heinz-Jürgen Kuusi. Dank des Engagements vieler konnten zahlreiche gesellige und sportliche Veranstaltungen durchgeführt werden, wie bald auch im Jahresheft zu lesen sein wird.

Zur Einordnung der sportlichen Leistungen präsentiert er die NLV-Vereinsstatistik, in der sich der TSV Germania als 17. von 319 niedersächsischen Vereinen hervortat. Aus dem Breitensport vermeldet Willi Henkel 113 absolvierte Sportabzeichen, mehr als im Vorjahr. Die sportlichen Ehrungen eröffnet Cornelia Ulrich mit den Kindern: Hier haben sich Yvonne Plewka (rechts), Sarah Karwacki (links), Ole Magnus und Oliver Rudzki besonders hervorgetan.

Aus dem Bericht in der Braunschweiger Zeitung vom 1. März: Drei Helmstedter Nachwuchs-Leichtathleten nahmen an den den Landeshallenmeisterschaften der U16-Altersklasse in Hannover teil. Bei den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf in Uslar waren indes zwei Starter aus dem Kreis dabei.

Ole Magnus startete gleich zweimal. Über 3000 m wurde das 14-jährige Talent in 11:23,58 min guter Fünfter. Den gleichen Platz belegte Magnus auch über 60 m Hürden nach 10.72 Sekunden. Teamkollege Oliver Rudzki ging ebenfalls in der M14 im 60m-Hürdensprint an den Start und wurde hier mit 9,98 Sekunden Vierter. ...

Nur zwei Langstreckenläufer vom TSV Germania gingen in Uslar ins Rennen. Dennis Bauwe holte sich gleich in seinem ersten Jahr in der Altersklasse M40 den Bezirks-Titel auf der knapp 5 km langen Strecke. Bei seinem zweiten Start in Uslar wurde Bauwe außerdem noch Dritter auf der Männer-Langstrecke über mehr als 10 km. Teamkamerad René Eggert wurde hier Vierter.

Die Leichtathletikabteilung lädt alle Mitglieder zur Jahresversammlung
am 17. März 2017 um 19.00 Uhr ins Schützenhaus ein. Auch die Vereinsbestenlisten 
werden bei dieser Gelegenheit verteilt werden.

Tagesordnung:

1) Begrüßung
2) Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
3) Beschluss über die endgültige Tagesordnung
4) Bericht des Abteilungsleiters
5) Ehrungen
6) Termine 2017
7) Verschiedenes
8) Schlusswort

Bernhard Ulrich Christoph Liebe