Im Juni 1811 errichteten die Turner unter Friedrich Ludwig Jahn in der Berliner Hasenheide einen ersten öffentlichen Turnplatz mit verschiedenen Turngeräten und Klettergerüsten zur körperlichen Ertüchtigung der männlichen Jugend. Das sind auch die historischen Wurzeln des heutigen Turnens in der Turnabteilung des TSVG. Die Methoden und die Möglichkeiten der körperlichen Ertüchtigung für weibliche und männliche Sportler aller Altersgruppen wurden in den über 200 Jahren des Turnens weiter entwickelt und an die gesellschaftlichen Ansprüche angepasst.

In unserer Abteilung findet man das Mutter-Kind-Turnen, Gerätturnen, Frauengymnastik, Zumba, Jedermannturnen, Seniorensport, Prellball und Wassergymnastik.

Die eigene Internetseite der Turner findet Ihr unter: www.turner-helmstedt.eu